Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der VG Nierstein-Oppenheim


.: Öffnungszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung

Gebäude der Verbandsgemeindeverwaltung Verbandsgemeindeverwaltung Nierstein-Oppenheim
Sant’ Ambrogio-Ring 33, 55276 Oppenheim
Tel: 06133/4901-0, Fax: 06133/4901-201
E-Mail: verbandsgemeinde@nierstein-oppenheim.de


Allgemeine Öffnungszeiten:
   
Montag, Dienstag 08.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

Darüber hinaus erwarten sie zur Erledigung Ihrer Anliegen unsere Mitarbeiter
im neuen, barrierefreien Bürgerbüro im Erdgeschoss.


Öffnungszeiten Bürgerbüro:
       
Montag, Dienstag 08.00 – 16.00 Uhr Mittwoch 08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 08.00 – 19.00 Uhr Freitag 08.00 – 13.00 Uhr
Samstag 10.00 – 12.00 Uhr (nur erster Samstag im Monat)

 

.: Kommunal- und Europawahlen 2014

Die Kommunal- und die Europawahl findet am 25. Mai 2014 statt. Evtl. Stichwahlen am 8. Juni 2014 (Pfingsten).

Für die Beantragung von Briefwahlunterlagen nutzen Sie bitte unseren ONLINE-Dienst.

Es können keine Briefwahlunterlagen telefonisch beantragt werden.

.: Kommunalwahlen 2014

Die Kommunal- und die Europawahl findet am 25. Mai 2014 statt. Für evtl. stattfindende Stichwahlen ist

der 08.06.2014 (Pfingstsonntag), vorgesehen.

Informationen/Vordrucke für die Wahlvorschlagsträger finden Sie unter www.wahlen.rlp.de


.: Europawahlen 2014

Informationen für Unionsbürger zur Europawahl 2014

Vom 22. bis 25. Mai 2014 findet in der Europäischen Union die 8. Direktwahl des Europäischen Parlaments statt, in Deutschland am Sonntag, dem 25. Mai 2014.

Unionsbürger aus anderen Mitgliedstaaten, die in Deutschland wohnen, können entweder in ihrem Herkunfts-Mitgliedstaat oder in ihrem Wohnsitz-Mitgliedstaat Deutschland an der Europawahl teilnehmen. Jeder darf aber nur einmal wählen.

Für die Wahlteilnahme in Deutschland müssen Sie sich in das Wählerverzeichnis Ihrer deutschen Wohnsitz-Gemeinde eintragen lassen. Sie erhalten dann auch in Zukunft automatisch hier ihre Wahlbenachrichtigung für die künftigen Europawahlen.

Für die Eintragung in das Wählerverzeichnis müssen Sie im Rathaus ihres Wohnorts

bis spätestens zum 4. Mai 2014 (Sonntag)

einen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen. Den Antrag können Sie auch per Post an die Gemeinde senden. (Bitte beachten Sie die allgemeinen Öffnungszeiten und Postlaufzeiten!)

Das Formular und ein Merkblatt erhalten Sie unter www.bundeswahlleiter.de/de/europawahlen/EU_BUND_14/unionsbuerger/ oder bei ihrer örtlichen Verbandsgemeindeverwaltung.

Weitere Informationen zur Wahlteilnahme erhalten Sie in allen Amtssprachen der EU unter www.bmi.bund.de/europeans-vote-in-germany/

.: Projekte-Werkstatt

Bild: Fluglärm 21Projekte-Werkstatt, eine Initiative der Ministerpräsidentin Malu Dreyer und VG Bürgermeister Klaus Penzer

 

Machen Sie mit bei der Projekte-Werkstatt

"Ich bin dabei!" - Für Menschen mit Zeit, Lebenserfahrung und Lust, sich zu engagieren. mehr...

 

Projektgruppe: Fit im Internet weitere Informationen

 

Flyer zur Projekte-Werkstatt "Ich bin dabei!" zum downloaden


.: VG unterstützt „Kultur um 8 in Nierstein“

Kultur um 8 ist eine Initiative von Künstlern, kulturtreibenden Vereinen sowie kultur- und kunstinteressierten Einzelpersonen. Im neuen Programm für 2014 bietet die Initiative wieder ein bunt gemischtes Programm aus Bewährtem und Neuem.

VG-Bürgermeister Klaus Penzer sagt über die Initiative: „Ich freue mich sehr, dass wir als VG das Projekt unterstützen können und es ist mir persönlich eine Herzensangelegenheit, das kulturelle Leben in der Verbandsgemeinde weiter zu fördern. Ich hoffe, dass viele Besucherinnen und Besucher das ein oder andere Event in Nierstein im Rahmen des Programms „Kultur um 8“ besuchen werden.“

Programm "Kultur um 8" zum Downloaden (PDF 1 MB)

.: Fluglärm

Bild: Fluglärm 21

Flugroute "Südumfliegung" gekippt - Rechtsanwalt Schmitz erläutert die Gründe

Am 01.10.2013 erläuterte RA Schmitz aus Frankfurt auf einer Info-Veranstaltung in der VG-Verwaltung Nierstein-Oppenheim die Gründe, die zum Erfolg beim VGH Kassel geführt haben. Nun hat er die Präsentation zur Verfügung gestellt, in der die weiteren Schritte im Kampf gegen die Verminderung des Fluglärms dargestellt sind.

Präsentation RA Schmitz

Allgemeine Zeitung 4.10.2013


.: Ehrenamtbörse der VG

Bild: Icon der EhrenamtbörseDie „Ehrenamtsbörse der VG Nierstein-Oppenheim“ vermittelt ehrenamtliches Engagement

Die Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim ist schon immer eine Gemeinde gewesen, in der es viele ehrenamtliche Initiativen gibt. Viele Bürger treffen sich regelmäßig, um in kleineren oder größeren Gruppen, aber auch in Einzelaktionen, Hilfe zu leisten, wo es nötig ist. Dennoch werden verstärkt Anfragen aus allen Ortsgemeinden an die Verbandsgemeinde gestellt, ob man sich als Bürger nicht ehrenamtlich beteiligen kann.
mehr...

.: Heiraten in der Verbandsgemeinde

Unsere Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim liegt landschaftlich reizvoll in Rheinhessen, dem größten Weinanbaugebiet Deutschlands. Für standesamtliche Trauungen bieten wir den Brautpaaren einen ganz besonderen Service. Sie haben die Wahl zwischen neun verschiedenen Orten innerhalb der Verbandsgemeinde, an denen Sie sich das "Ja"-Wort geben können.

mehr...

.:Tourismus in der Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim

Informationen über touristische Angebote finden Sie auf den Internetseiten unserer Gemeinden.
Bitte klicken Sie rechts auf den Namen der Gemeinde, die Sie besuchen wollen.

Unser Termin-Tipp:

Sonntag, 18. April 2014, 15:00 Uhr, Katharinenkirche Oppenheim,

Marcel Dupré – Le Chemin de la Croix – Der Kreuzweg op. 29″, Orgelzyklus zu den 14 Kreuzwegstationen nach dem Gedichtzyklus von Paul Claudel; Textrezitation: Manuela Rimbach-Sator, Orgel: Ralf Bibiella

.: Informationen zur SEPA-Einführung

Ab 01.02.2014 wird das bisherige nationale Zahlungssystem durch den einheitlichen europäischen Zahlungsraum (SEPA) ersetzt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Den Vordruck für das Kombimandat aus Einzugsermächtigung und SEPA-Lastschrift erhalten Sie hier

.: Bürgerinformationssystem

Das Bürgerinformationssystem ermöglicht Ihnen, rund um die Uhr Anfragen und Anträge an die Verbandsgemeindeverwaltung zu richten.

Es erleichtert Ihnen den Kontakt mit den zuständigen Mitarbeiterinnen bzw. dem zuständigen Mitarbeiter herzustellen. Informationen über die Verwaltungsorganisation, Zuständigkeiten, Aufgaben, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Antragsformulare können direkt ausgewählt werden.

Sie klicken die Buttons „Bürgerinfo, Formularserver oder Mitarbeiter“ in unserer Rubrik "Bürgerbüro online" an und werden unmittelbar mit dem Bürgerinformationssystem verbunden.

Eine Kurzanleitung hilft Ihnen bei den ersten Schritten zum Bürgerinformationssystem.

 

.: Rats-Info: Recherche aus dem Sitzungsdienst

Der Internetauftritt der Verbandsgemeindeverwaltung Nierstein-Oppenheim wurde um das Modul „Rats- und Bürgerinfosystem“ aus dem Sitzungsdienst „more!Rubin“ erweitert. Der Aufruf erfolgt über den Button „RATS-INFO“. Dieses Modul bietet für Bürgerinnen, Bürger und Räte umfangreiche Recherchemöglichkeiten mittels Volltextrecherche aus dem Sitzungsdienst. Die Anzeige von Gremienzusammensetzungen, Sitzungsdaten oder dem Sitzungskalender sind ebenso möglich. Sowohl für den öffentlichen als auch den nichtöffentlichen Bereich stehen im „Rats- und Bürgerinfosystem“ die gleichen Recherchemöglichkeiten zur Verfügung. Lediglich die Rechercheergebnisse unterscheiden sich für Bürger und Politik. Die Anzeige für den Bürger enthält immer nur die als öffentlich gekennzeichneten Daten und Texte.

... hier klicken ...

Nach oben
START | SITEMAP | IMPRESSUM | KONTAKT
©2006 Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim